Sir Peter Paul Rubens

Sir Peter Paul Rubens (1577-1640) gilt als der einflussreichste Maler der flämischen Barocktradition. Rubens‘ hoch aufgeladene Kompositionen beziehen sich auf gelehrte Aspekte der klassischen und christlichen Geschichte an. Sein einzigartiger und ungemein populärer Barockstil betonte Bewegung, Farbe und Sinnlichkeit, die dem unmittelbaren, dramatischen künstlerischen Stil folgten, der in der Gegenreformation gefördert wurde. Rubens spezialisierte sich auf die Herstellung von Altarbildern, Porträts, Landschaften und historischen Gemälden mythologischer und allegorischer Themen.

Lesen über Sir Peter Paul Rubens Kunstwerke in der Sammlung der Borghese Galerie