Römische Kunst

Römische Kunst bezieht sich auf die bildende Kunst im alten Rom und in den Gebieten des Römischen Reiches. Es umfasst Architektur, Malerei, Bildhauerei und Mosaikarbeiten. Luxusartikel in der Metallverarbeitung, Edelsteingravur, Elfenbein- und Glasschnitzerei werden manchmal als untergeordnete Formen der römischen Kunst im modernen Sinne angesehen. Doch dies wäre für Zeitgenossen nicht unbedingt der Fall. Die Bildhauerei galt bei den Römern zwar als höchste Kunstform, aber auch die Figurenmalerei hatte einen hohen Stellenwert.

Lesen über Römische Kunst Kunstwerke in der Sammlung der Borghese Galerie